Weihnachtsfeier 2018

Und wieder neigt sich ein Jahr voller aufregender Ereignisse langsam dem Ende. Um dies gebührend zu feiern, haben wir uns traditionell zur Weihnachtsfeier eingefunden – zum 4. Male bereits bei Stefan im Matrosenstübchen übrigens. Fast alle erschienen pünktlich, hatten großen Appetit, Meckatzer Durst sowie falls möglich ihre Begleitungen mitgebracht. Zur Überraschung wurde jeder mit einem Meckatzer Fest-Märzen empfangen und für unseren Präsident gab es ein Craft Meck in der Holzschachtel, hier geht der Dank an Peter und Christel. Traditionell hielt unser Präsident Andreas die Eröffnungsrede und wies stolz darauf hin, dass sich unser Fanclub bereits im 11 Jahr befindet, verkündete leider 2 Abgänge aber auch einen Neuzugang, Tobias.
Andreas bedankte sich beim Team des Marinehauses, Stefan und seine Uschi, bei Christel und Peter, bei Christian für seine tolle Fotobegleitung und bei unseren Frauen für den notwendigen Support.
Im Anschluss verteilte Christian wieder das Ergebnis seiner Fotobegleitung, den wieder grandios gewordenen Meckatzer-Freunde-Preussen Kalender, Dankeschön dafür.
Bevor es zur Hauptspeise kommen sollte, gab es vorweg eine Kürbissuppe, welche wohl von Jahr zu Jahr besser wird aber etwas scharf war, so die Stimmen am Tisch. Die anschließende Gänsekeule war fantastisch zart und knusprig – 1A, an dieser Stelle auch nochmal besten Dank an den Koch.
Den ganzen Abend floss unser Meck in Strömen und obwohl Stefan nicht anwesend war, ihm kam das Eisbärenspiel dazwischen, machte der gute Obstler mehrfach die Runde.
Alles in allem war es ein sehr schöner Abend, der bierifiziert (eine Wortkreation des Autors…) und mit runden Bäuchen zu Ende ging.
Allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Neue Jahr wünschen die Meckatzer-Freunde-Preussen.

Selbstredend findet nächsten Donnerstag der Stammtisch Dezember statt, wir freuen uns drauf.