November-Stammtisch

Von der Strausberg Wanderung erholt und mit neuem Durst trafen die üblichen Verdächtigen zum Stammtisch ein.
Aufgrund der zu erwartenden hohen Anzahl an Stammtischteilnehmer_innen wurde sofort beschlossen ins gemütliche Kaminzimmer umzuziehen.
Wichtige Teilnehmerlisten, wie die der Marinehaus Silvester Bootstour sowie die traditionelle MFP Kalenderliste (woran Christian wieder mit vollem Herzblut arbeitet), gingen umher.
Mit Freude stellte sich heraus, das die Speisekarte bereits mit alten Bekannten der kalten Winterzeit bestückt wurde. Favoriten, wie die Grünkohlpfanne wurden umgehen bestellt. Im verlaufe des Abends kamen grundlegende Dinge des alltäglichen Lebens auf, welche durchgesprochen werden mussten. So zum Beispiel der Dreisatz.
Vermutlich wegen des bereits getrunkenen Mecks herrschte etwas Unklarheit und vielleicht auch das ein oder andere Chaos. Andrea war sofort hellwach und zeichnete den Sachverhalt verständlich auf um jegliche Unklarheiten zu beseitigen.
Einmal mehr wurde deutlich, wie bildend auch der Stammtisch sein kann.
Zusätzlich kam die Frage nach dem aktuellen Kassenstand auf und was ggf. damit unternommen werden könnte, vielleicht ein Thema für die bevorstehende Weihnachtsfeier wenn auch die Kassenprüfer anwesend sind.
Voller Vorfreude auf eben diese am 13.12.2019, schlossen wir den Stammtisch.