Weihnachtsfeier 2019

Heute war es nun endlich soweit, unsere langersehnte Meckatzer Freunde Preussen Weihnachtsfeier konnte genossen werden. Frisch gekämmt, herausgeputzt und mit Begleitungen im feinsten Zwirn, trafen die ersten Mitglieder ein. Nach dem ersten erfrischenden Meck sprach unser Präsident einen Toast aus und bedankte sich bei allen Mitgliedern für das erfolgreiche und schöne Jahr zusammen. Anschließend konnte jeder seinen neuen, auf besonders dickem Spezialpapier gedruckten, MFP Kalender in der Hand halten. Der Dank gebührte wie immer Christian der wieder tolle Fotos und Momente ausgesucht und sich mit Leidenschaft darum gekümmert hat.
Auch konnten wir mit großer Freude feststellen das für jedes Mitglied ein wunderbar liebevolles Weihnachtspräsent vorbereitet auf uns wartete. „Danke an Christel und Peter“!
Nachdem Christian sowie Thorsten noch eine Runde Obstler geschmissen hatten, waren wir auch bereit für das opulente Weihnachtsmahl. “Beide“ hatten nämlich Geburtstag 😉
Die riesigen Gänsekeulen, halben Enten und vegetarischen Menüs sorgten für reichlich gefräßige Stille. Man hörte nur Worte wie: „Butterzart“, „ein Genuss“ usw.
Einige Verdauungsminuten waren nötig, damit bei gemischter Musikauswahl noch das ein oder andere Tanzbein geschwungen werden konnte. Es wurde viel geredet, gelacht und natürlich Meck genossen. Alles in allem war es ein gelungener Abend und das Wissen des noch folgenden Stammtisches in der darauffolgenden Woche sollte für einen leichteren Abschied sorgen.

PS: Eine kleine Information lies uns aber doch den Atem stocken, eine unserer langjährigen Lieblings-Meck-Zapferinnen hat das Marinehaus verlassen um sich neuen Herausforderungen zu widmen. Dennoch war sie extra für uns nochmal bei der Weihnachtsfeier dabei. Wir wünschen ihr alles Gute und viel Erfolg.